Watten zu zweit oder Watten zu dritt, geht das überhaupt?

2er Watten Regeln

Mit zwei Spielern funktioniert es sehr gut und ist ähnlich wie offenes Watten. Der Geber sagt Trumpf und der andere Spieler Schlag an. Dabei werden die Karten offen gezeigt. Natürlich können Schlag und Farbe auch nur gezeigt werden, ohne die Karten zu zeigen. Herkömmlicher ist jedoch die erste Methode. Im Spiel wird regulär geboten und die Punktetabelle funktioniert gleich wie beim 4er Watten. Nach einer Runde, also nach drei Stichen, werden Schlag- & Trumpfansager getauscht.

3er watten Regeln

Bei einer Spieleranzahl von 3 Spielern wird es schwieriger. Dabei muss man über den gewohnten Regeln hinwegschauen. Zu Beginn sagt der Spieler links vom Geber beides, nämlich Schlag und Trumpf an. Die zwei anderen Spieler spielen als Team gegen ihn. Bei der Punktevergabe funktioniert alles ganz normal. Jeder Spieler, also alle drei, haben seine eigene Spalte in der Punktetabelle. Die nächste Runde werden die Positionen im Uhrzeigersinn um eins verschoben. Der vorherige Ansager ist dann der Geber und die zwei anderen wiederum als Team gegen ihm.

Spielkarten mit
Südtirol-Motiven

Selbst kreierte Spielkarten für die Watten App mit südtiroler Tradition und Sehenswürdigkeiten als Motive.

SPIELKARTEN ANSEHEN